Ganja Muffin, ursprünglich aus Hamburg, frickelt seit gut zehn Jahren am eigenen Sound. Er trägt seinen kleinen Teil zur Weiterentwicklung der Reggae Szene in Hamburg bei und hat im Zuge dessen gemeinsam mit der ehemaligen Dub Cafe Crew das Hibration Sound System gegründet. Die Liebe zu reggaemusic fundiert hauptsächlich in Rocksteady und Ska, Roots, Lovers und Dub. Zuletzt wächst auch der Fundus an digital produzierten Reggae-Tunes im Vinyl-Regal und bietet Inspiration zu eigenen Produktionen.

Oneness Nouch kommt aus Lille in Frankreich und von den dort gefeierten Roots and Culture Vibes. Roots and Culture ist eine bewusste, positive, traditionelle und engagierte Art und Weise Musik aufzulegen. Dieser Stil ist besonders in der UK Sound System Szene ausgeprägt und hielt von dort aus Einzug auf’s Festland. Nouch spielt seit vier Jahren auf dem Hibration Sound System und ist auf Roots, Reggae, Dub und Steppas spezialisiert. Ihre Plattenkollektion zeichnet die afrikanische Geschichte nach: Die Revolution, der Kampf und die Befreiung der Menschen. In der Musik spiegeln sich gleichzeitig vergangene wie brandaktuelle Themen der Gesellschaft. Hauptsache jedoch sind positive Vibes.

Das Hibration Sound System stellt ein florierendes Kollektiv von DJane’s und Musiker*Innen dar und überzeugt darüber hinaus mit einem komplett horngeladenen Sound System das sich auf zahlreichen Veranstaltungen u.a. in der Rote Flora, in der Soul Kitchen Halle, beim Schanzenfest, beim alternativen antirassistischen Hafengeburtstag, beim 48h Wilhelmsburg Festival, und beim Meeresrausch Festival bewiesen hat.

Jeden vierten Donnerstag im Monat öffnet das Dub Cafe die Türen der Roten Flora und dort zelebrieren zahlreiche Gäste Reggae in seinen verschiedensten Facetten.

Wir freuen uns sehr unsere Riddims, Klänge und Vibes für euch zu spielen, entweder zum chillen, tanzen, feiern oder einfach zum geniessen.

Sounds


Oneness Nouch und Ganja Muffin...